22.12.2009

Klimawandel

Heute war Bio mal sehr interessant. Wir haben uns einen Film über die Antarktis angeschaut. Der hieß "Mission Ewiges Eis". Es ging eben, wie der Titel sagt, um den Klimawandel und was das für die Antarktis und ihre Bewohner bedeutet. Echt traurig, wie wir bewusst und unbewusst alles, was die Tiere und auch die Menschen, die dort leben brauchen um zu überleben, kaputt machen.
Da denk' ich mir immer, irgendwie muss man doch mal helfen, aber das ist ja gar nicht so einfach. Man kann ja kaum als einzige etwas daran hindern, dass so viele Menschen trotzdem unnötig Auto fahren. Der Supermarkt ist nebenan, aber trotzdem steigt man ins Auto, weil man den Einkauf diese 5 Meter nicht tragen möchte. Traurig... ich weiß zwar nicht, wie es mal sein wird, wenn ich den Führerschein habe, aber ich denke nicht, dass ich so bin.
Es ist ja nicht nur so, dass wir den Tieren damit Schlimmes antun. Für uns selber bringt es ja auch viele Probleme mit sich. Ich erinnere mich noch daran, dass sogar als ich Kind war, es einmal im April noch schneite... wo soll das hinführen, wenn schon vor ca. 10-15 Jahren die Welt Kopf stand?
Macht ihr euch da auch Gedanken oder ist euch das alles egal? Ich finde wir müssten viel mehr darüber nachdenken. Vor allem, weil ich nicht möchte, dass meine Kinder irgendwann mal eine Welt erleben müssen, in der man mit Mundschutz rausgehen muss, weil alles verpestet ist. Das mag ich mir nicht einmal vorstellen.
Allein bei dem Gedanken, dass die Tiere in der Antarktis wegen den Menschen, die nicht nachdenken, so verenden müssen, wird mir ganz schlecht...

Kommentare:

  1. Ja, ich mache mir auch viele Gedanken darüber.
    Habe aber eig. noch kein schlechtes Gewissen, da ich immer mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahre oder zu Fuß laufe.

    AntwortenLöschen
  2. recht hast du man sieht es ja jetz schon 1 tag schnee ein tag wieder voll warm - dasist ja nicht normal...
    oder dass es im somer so lange durchregnet und im märz noch meterhoher schnee liegt..

    ich denke wenn ich den fphrerschein hab werd ich auch nicht immer auf arbeit fahren (wobei es natürlich bei mir schon gut wäre - statt 1 1/2 std früh dann nurnoch 4 min)..mache auch immer alle geräte und so aus (nicht standby) wenn ich sie nich brauch..aber wenn nur paar einzelne das machen hilf das irgendwie nicht viel :(

    wünsch dir schöne weihnachten <33

    AntwortenLöschen